LUNATION | august 2016

01 September

Könnt ihr es fassen? Ich auch nicht. Es schreibt sich der 01. September und ich habe meinen kleinen Hintern auf meinen Schreibtischstuhl gekarrt, um euch heute nochmal mit dem allmonatlichen (haha ups) Lunationsgeschwafel zu beglücken.

After all this time? Always leudde.






Na? Wo war ich? 
Ich war dieses Jahr wieder auf dem  d o c k v i l l e - f e s t i v a l  in Hamburg und habe mir dort KIZ, Bastille, Bilderbuch, OK Kid und mehr gegeben. Ich gehe hier - hoffentlich in euerm Interesse - auf die eher "kleinen Acts" ein, die ich durch das Festival kennengelernt habe. 

Hinds ist ein Mädels-Quartett aus Spanien. Ich kannte sie vorher nicht und kann euch leider auch nicht sagen, wie sie live so sind; aber auf den best-of-dockville-aufnahmen sieht es ziemlich gut aus! Ich habe es timetable-technisch nicht zu dem Konzert geschafft, finde die Lieder und den Indie-Stil aber ziemlich gut. Wer ein Fan von Black Lips ist (& "b a d   k i d s" so sehr liebt wie ich), der wird auch am wild rumtanzen zu Hinds seinen Spaß haben!

Lola Marsh hat mich verzaubert. Die Musik hatte es mir vorher schon angetan und so war ich (wenn auch faul an der Seitenwiese liegend) an Ort und Stelle als sie aufgetreten sind. Die Frontsängerin der Gruppe erinnert mich ab und an stark an Lana del Rey; vom Klang ihrer Stimme her aber auch von den Melodien, zum Beispiel in "s h e ' s   a   r a i n b o w".

Außerdem reinhören solltet ihr in die Musik von  L ' A U P A I R E   und   S H Y  S H Y  S H Y.






Dieser zweite Punkt in der Lunation geht mir immer voll auf die Senkel. Eigentlich hab ich gedacht ich kann hier immer schön Filme und Serien und sowas aufführen, aber irgendwie vergesse ich das jedes Mal und frage mich was dieser Punkt soll. Wie kann das sein, wenn ich es selbst erfunden habe? So ein Humbug.. wie gefällt euch der zweite Punkt so?
Im August habe ich wieder mal alle Harry Potter Filme geschaut. Das ist für euch also eher semi interessant, bzw. gar nicht (sorry not sorry). Max und ich haben außerdem "T H E   T R U E   C O S T" gesehen, den ich euch wirklich empfehlen kann! Es ist eine Dokumentation und beschäftigt sich mit "fast-fashion" und mit all denjenigen die darunter leiden .. oder daran profitieren. Die Doku ist wirklich gut gestaltet, keineswegs (!!!) langweilig und absolut sehenswert. Es wird nicht darauf rumgeritten wie traurig das Ganze ist, sondern durch gut gesetzte, harte Schnitte zeigt der Film einem wie eine Art "Schlag ins Gesicht" die Wahrheit der heutigen Modeindustrie

Etwas ganz anderes wiederum haben wir uns vor ein paar Tagen erst angeschaut;  "A L L E S   S T E H T   K O P F". Diese Disney-Pixar Kooperation wird wohl kaum an jemandem vorbeigegangen sein; jedoch habe ich ihn mir nie angeschaut. Das Konzept bzw. die Idee der "inside out" Gefühle hat mir schon vor dem Ansehen super gefallen, jedoch hat es mich einfach nicht so umgehauen. Ich hab mit einer story voller Klischee-Witze gerechnet. Und nun? Wer hat in der Mitte vom Film erstmal Rotz und Wasser geheult? Richtig ich. (An alle, die den Film gesehen haben; ratet mal an welcher Stelle! Und alle, die ihn noch sehen wollen, lest nicht die Kommentare hahah). 






Woran merkt man, dass ich wieder lange nicht gebloggt habe? Der erste Post ist fünf Meter lang...
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, so ist doch in meiner ganzen Blog-Abstinenz so viel passiert. Ich hab das Gefühl ich kann hier gar nicht so richtig aufzählen, was das schönste war, weil es keiner von euch versteht, weil ihr nicht auf dem laufenden gehalten wurdet (was' das für 1 satz).


Das schönste diese Lunation war aber auf jeden Fall das  d o c k v i l l e - f e s t i v a l. Dieses Jahr war das Jubiläumsjahr des Dockvilles, denn es besteht schon zehn Jahre. Ich sag euch, dass Bändchen ist so fancy! Gold-glitzernd. Ein Traum. Jedenfalls hatten wir dieses Jahr so schönes Wetter und ein großes Zelt, weswegen es einfach nur gut gewesen sein kann. Jedoch war es auch ziemlich voll (wie das nunmal so ist auf Festivals jajaja kommt mir nicht damit, ich sach et euch!) und ich hab Angst, dass es mit den Jahren (wie das nunmal so ist jajajaja) noch voller wird, bis schließlich der Punkt erreicht wird, an dem ich mich nicht mehr traue hinzugehen. Ich bin nämlich ein Menschenmassenmeidermensch.




Ich und mein Perfektionismus, der  m a l   w i e d e r  einen fetten Strich durch meinen Plan gemacht hat. Wie ihr seht und alle mitbekommen habt, habe ich an meinem Blog ordentlich gewerkelt. Ich habe auf eine Vorlage (ein kostenloses Template) zurückgegriffen, weil mein HTML ein ordentlicher Haufen Scheiße war. Wie manche von euch wissen, habe ich diesen Blog mittlerweile seit mehr als vier Jahren (wat ze fak) und habe daher als 16 Jährige blind alles was ich nicht haben wollte aus dem Code rausgelöscht..



Long story short; mein altes Layout hat mich so sehr gestört (unprofessionell, zusammengebastelt, unübersichtlich), dass ich damit einfach nicht bloggen wollte. Und weil ich ein perfektionistischer Furzkopf bin, wollte ich deswegen auch erst diesen Post bzw. MEIN COMEBACK (yaaaaas bitches) verschieben bis alles perfekt ist; - denn ich bin noch lange nicht fertig mit dem Zerpflücken des Layouts. Daher gibt es auch noch den ein oder anderen Fehler und die ein oder andere Baustelle.  Aber trotzdem würde ich natürlich gerne von euch wissen; wie findet ihr es bist jetzt?






.. ist; HALLO IHR KRÜMMEL AUS DER SOFA-RITZE; WAS GEHT AB? Mein Fazit dieses Mal sind lauter Fragen (weil ich euch eh nichts erzählen kann, weil you no uptodate). Mich interessiert nicht nur was ihr von dem Layout haltet, sondern auch was ihr euch wünscht. Ich möchte und WERDE (*kriegsgebrüll* ARGHRHRHAAAGHG NIEDER MIT DEN LEEREN VERSPRECHEN) "mehr" Videos drehen und endlich mal regelmäßig bloggen (hust, das habe ich mir ja noch nie vorgenommen, lollloloolol). Daher frage ich euch jetzt und hier; was interessiert euch, was würdet ihr gerne sehen?


Meine Wenigkeit hat sich auch einige Gedanken gemacht; wie wäre es mit Postreihen bezüglich meines Studiums? Wie meins so ist, was ich so mache und wie der ganze Quatsch mit diesen berühmten Mappen so verläuft? Würdet ihr lieber Videos oder Posts dazu sehen? Dann natürlich Outfits und hoffentlich auch mal Lookbooks. Analoger Krempel vom Dockville erwartet euch no matter what. Wollt ihr den Selfie-Sunday behalten? Und hättet ihr Interesse an der besten Roomtour, die ihr dann je gesehen haben würdet könntet hättet sein?

Wie ihr seht, will ich euren Input. Denn klar, das hier ist mein Baby und ich mache sowieso was ich will, aber trotzdem ist es wichtig zu wissen, was ihr wollt. Falls ihr noch lebt. Aber ich glaube an euch, also schön den Mund aufmachen.. bitte. 


MerkenMerken
MerkenMerken

You Might Also Like

5 k o m m e n t a r e

  1. Jaah, endlich ein neuer Post! Mensch, hab ich mich gerade gefreut, als dein Blog in meiner Leseliste aufgetaucht ist :)
    Ich war bisher immer nur ein stiller Mitleser (weil ich früher auch noch keinen Blog hatte und so), aber jetzt muss ich auch mal kommentieren, einfach weil ich deine Posts echt vermisst hab :')
    Das neue Layout sieht super aus! Mir hat natürlich auch dein altes gefallen, vor allem mit der Sidebar, wo sich die Bilder geändert haben, wenn man mit der Maus darüber gefahren ist.
    Besonders mag ich diese fixe Linkleiste.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt, was sich in Zukunft hier so ändert :)
    Und Posts oder Videos über dein Studium würden mich mega interessieren.

    Liebe Grüße,
    Lea

    AntwortenLöschen
  2. mein herz freut sich so, dich wieder in der bloggerwelt zu sehen!

    AntwortenLöschen
  3. EEEENDLICH mal wieder was von dir, ey!
    Bitte, bitte was zum Studium und was zu deiner Mappe (die hast du mir nämlich immer noch nicht gezeigt ;-;) und deine analogen Bilder sind sowieso immer 11/10 also ruhig auch davon mehr, hehe

    PS: Ich hab 'nen neuen Laptop und weiß nicht wie man damit Herzen macht, aber stell dir an dieser Stelle einfach welche vor: Herz Herz

    AntwortenLöschen
  4. Ganz ehrlich Mädchen, es ist so egal, was du machst, ob du noch tausendmal dein Layout veränderst oder dir neue Serien einfallen lässt, hauptsache du machst waaaaasss, das würde mich sehr freuen haha. Aber erstmal schön, dass du wieder da bist :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah ganz ehrlich ich hab einen Herzinfarkt bekommen wegen dir! :D Dein Kommentar klingt, wenn man nur die Hälfte liest so ultra aggressiv, haha, ich dachte schon mein alter hater ist back to life gekommen. holy moly, du hast mich echt erschreckt. :D

      vielen dank! ich gebe mein bestes haha! :D

      xx

      Löschen

E m p f e h l u n g des Hauses:

FASHION-FRIDAY | My aunts swear on these trousers!

ZUM Q U A D R A T

instagram

IM F R A T Z E N B U C H